Veranstaltungen

Für alle Veranstaltungen gelten meine AGB’s, die jederzeit auf der Homepage nachzulesen sind!

Wenn eine Veranstaltung voll ist, kann man sich auf eine Warteliste setzen lassen. Das funktioniert immer in Reihenfolge der Anmeldung.

Bitte meldet euch zu jeder Veranstaltung per Email  unter krautundmehr@gmx.de an.

Ihr könnt euch auch das Dokument herunterladen. Mann kann es ganz unten rechts auf der Startseite der Homepage finden.

 

Kräuterwanderungen

Jede Jahreszeit bietet uns einen wunderbaren Schatz an Wildkräutern. Begleiten Sie mich auf ländlich idyllischen Wegen und lassen Sie sich entführen in die zauberhafte Welt der „grünen Wilden“.

Termine:  02.04. (von 10-ca. 12 Uhr) / 15.05. / 24.06./ 15.07./ 12.08./ 23.09.  à15-17 Uhr

Dauer:  ca. 2 h

Kosten: 9 €

Neu:  Winterkräuterwanderung am 11.12. von 10.30 Uhr bis ca. 12.30 Uhr

Mitbringen:  wetterfeste Bekleidung /Schuhe,

Treffpunkt:  Landow, Abzweig nach Unrow

Bitte vorher anmelden!!!

 

Seife sieden – altes Handwerk und modern-kreatives Hobby

Nach einer kleinen Einführung in die Geschichte, Materialkunde und den Arbeitsablauf (mit Sicherheitshinweisen) stellen wir mit rein pflanzlichen Zutaten nach sorgsam ausgewählten und erprobten Rezepturen duftende und pflegende Wohltaten für Körper und Seele her. Jede/r nimmt einen selbstgesiedeten Seifenblock (ca. 1 kg) mit nach Hause oder wir verabreden uns wieder zum Seifentausch, so dass jeder von jeder Sorte etwas mit nach Hause nehmen kann.

Bitte bringen Sie eine Schutzbrille, eine Schürze und ein altes Handtuch mit.

Dauer:  5 Stunden /10-15

Kosten:  65 € incl. aller Materialkosten, Skript

Termin: 25.9. /  10-15 Uhr

Ort: Kräuterschule Rügen, Moordorf 5, 18569 Ummanz

Anmeldung bis 15.08.2022

 

Hausapothekenkurs – Wildkräuter als sanfte Helfer bei Erkältungskrankheiten (alle 3 Teile sind nur zusammen buchbar)

Die Geschichte der Kräuterkunde ist schon sehr alt, sicherlich so alt wie die Geschichte der Menschheit selbst.

Heilpflanzen waren schon immer Mittel, um gegen Krankheiten vorzugehen. Leider ist uns Menschen das alte Wissen oft verborgen.

Banale Erkältungskrankheiten entstehen überwiegend durch Viren. Das Immunsystem braucht Zeit und Kraft, um eingreifen zu können.

Lassen Sie uns gemeinsam einige Kräuter entdecken, die unser Immunsystem stärken und uns sanft helfen, virale Infektionen gut zu überstehen.

Wir werden uns bei einer Kräuterwanderung und in meinem Kräutergarten diverse Kräuter anschauen, die Verwendung dieser Kräuter besprechen und einige „sanfte Helfer“ herstellen, die sich dann jeder auch mit nach Hause nehmen darf.

Dauer: 3 x 5 Stunden / 10-15 Uhr

Kosten: 195 €

Termine: 7.5. / 18.6.. /30.7.

Ort:  Kräuterschule Rügen, Moordorf Nr. 5,  18569 Ummanz

Anmeldung bis 15.4. und Anzahlung in Höhe von 50 € ebenfalls bis 15.4.

Eine Ratenzahlung an den drei Terminen ist möglich (Anzahlung 50 €, 2 x 50 €, 1 x 45 €)

Treffpunkt: Kräuterschule Rügen, Moordorf

 

Räuchern mit heimischen Pflanzen

Gerade in der dunkleren Jahreszeit, wenn man mehr Zeit innerhalb des Hauses verbringt, wenn man es vielleicht schafft, einmal die Seele baumeln zu lassen,  besinnt man sich oftmals auf Althergebrachtes.

Das Räuchern war früher ein fester Bestandteil im Ablauf unseres Lebens. Es unterstütze und begleitete die Menschen in vielen Lebenslagen.

Doch auch in der heutigen Zeit entdecken immer mehr Menschen die Kraft des Räucherns wieder. Räuchern heißt auch, einen Gegenpol zu schaffen zur alltäglichen Hektik, zur Monotonie unseres Alltags.

Lassen Sie sich entführen in die uralte Welt der Gerüche und lernen Sie, sich mit dem Räuchern zu Hause nicht nur eine wohlduftende Atmosphäre zu schaffen, sondern das Räuchern auch zu genießen, dabei sich im Innehalten zu üben und sich des Lebens erfreuen.

Mischen Sie sich eine eigene weihnachtliche Räuchermischung und genießen Sie diese zu Hause.

Dauer: 3 Stunden

Teilnehmerzahl: 4-8 (Mindestteilnehmerzahl  4)

Kosten 37 € incl. aller Materialkosten

Termin: 31.10.   16-19 Uhr

Anmeldung bis zum 15.10.2022

Ort: Kräuterschule Rügen, Moordorf 5, 18569 Ummanz

 

Zubereitung einer Kräutersalbe aus Wurzeln 

Im Herbst ziehen sich die Kräfte der Pflanzen in die Wurzeln zurück. So schöpfen sie Kraft für die kalte Winterzeit und speichern wertvolle Nährstoffe, um die eisigen Tage gut zu überstehen und im Frühjahr wieder austreiben zu können.

Nun beginnt die Zeit des Wurzelgrabens, um die Kräfte einiger Pflanzen für uns nutzen zu können.

Wir werden das frühere Handwerk des Wurzelgräbers ein wenig kennen lernen und gemeinsam in der Natur die Wurzel der Beinwellpflanze graben, säubern und zu einer Salbe verarbeiten.

Diese Beinwellsalbe kommt u.a. zur Anwendung bei allen Erkrankunkungen des Knochensystems wie z. Bsp. Verletzungen der Knochenhaut, Kniegelenksbeschwerden und Knochenbrüchen. Auch Sehnen und Bänder werden gestärkt und  geheilt. Anwendung findet Beinwell auch bei Sehnenscheidentzündung, Verstauchung und Überdehnung. Weitere Verwendung erfolgt auch bei kleinen Wunden, Geschwüren, Nagelbett – und Venenentzündungen, Narbenschmerzen, Frostbeulen, Blutergüssen und Fußpilz.

Jeder Teilnehmer kann sich natürlich seine selbst angefertigte Salbe mit nach Hause nehmen.

Dauer: 10.30 – 13.00 Uhr (2,5 Stunden)

Kosten: 29 €

Termin: 20.11.

Anmeldung bis zum 18.10.

Ort: Kräuterschule Rügen, Moordorf Nr. 5, 18569 Ummanz

Denken Sie an wetterfeste Bekleidung / Schuhe, da wir bei jedem Wetter die Wurzel graben werden!!!

 

Neu in der Kräuterschule !

Kräuter – unsere treuen Begleiter durch das Jahr

An zwölf über das Jahr verteilten Terminen möchte ich mit Dir / Ihnen tief in die Welt der „Grünen Wilden“ eintauchen.

Wir werden das uralte Wissen der Volksheilkunde mit der modernen Heilpflanzenkunde (Phytotherapie) kombinieren und lernen, beides sinnvoll in unserer Zeit anzuwenden.

Gemeinsam werden wir lernen, die grünen „Wilden“ (essbare Wildpflanzen) in der Natur sicher zu erkennen, welche  Inhaltsstoffe die Pflanzen haben und wie diese auf uns Menschen wirken, welche Pflanzen und Pflanzenteile zu welcher Jahreszeit verfügbar sind, wie man Pflanzen haltbar machen kann und wie sie gesund und ohne Kosten unseren Speiseplan bereichern können.

Gemeinsam werden wir ausgewählte Kräuterprodukte herstellen, die von den Kursteilnehmern natürlich mit nach Hause genommen werden können.

Termine 2022: 23.4. / 14.5./ 25.6./ 16.07./ 13.8./ 27.8./ 24.9./ 8.10./ 22.10./ 5.11./ 19.11./ 10.12.

Zeit: 9-16 Uhr

Ort: Kräuterschule Moordorf

Mindestteilnehmerzahl: 6

Der Kurs ist  für das Jahr  2022 bereits voll. Sie können sich gern schon für das Jahr 2023 vormerken lassen. Entsprechende Termine gebe ich im Herbst bekannt.

 

Ich freue mich auf Dich / Sie und unsere gemeinsamen Stunden!

Kräuterfrau Gabi Wieczorek

P.S. Wollen wir hoffen, dass die Corona-Pandemie durch an meinen Plänen nicht den Rotstift ansetzt! An die jeweils aktuellen Corona-Verordnungen werden wir uns aber halten.